Protokoll Kitaausschuss 27.09.2017
20170927_Kita-Ausschuss-Protokoll_Web.pd
Adobe Acrobat Dokument 221.2 KB
20161010_Sitzung Kitaausschuss_Kita Birk
Adobe Acrobat Dokument 66.6 KB
20160914_Kitaausschussprotokoll-Endfassu
Adobe Acrobat Dokument 311.5 KB

Der Kita-Ausschuss unserer Kita tagt ca. viertel jährlich. Er setzt sich aus gewählten drei Erziehern, einem Trägervertreter (mit drei Stimmen) und drei gewählten Elternvertretern zusammen. Die Interessen aller Kita-Eltern werden von den gewählten Eltern vertreten. Die Elternvertreter im Kita-Ausschuss benennen aus ihrer Gruppe den Kita-Ausschussvorsitzenden und -stellvertreter und bringen sich in den Ausschusssitzungen ein und transportieren Beschlüsse zurück in die Elternschaft. Das Wirkungsspektrum des Kita-Ausschusses ist klar in der Geschäftsordnung sowie durch den § 7 des Kita- Gesetzes geregelt.

 

Zu den Ausschusssitzungen sind Gäste immer herzlich willkommen.

Protokoll der 2. Sitzung des Kita-Ausschuss´ der Kita Birkenhain in Ferch im Jahr 2015
Zeit:  12.10.2015  (16:33 Uhr bis 17:30 Uhr) 
Ort:   Ferch, Glindower Weg 6
Anwesend: Trägervertreter:    Frau Hoppe;   Kita-Vertreter des Ausschusses: Frau Szalai; Frau Schön; Frau Tober-Rossa Elternvertreter des Ausschuss:  Frau Rettig  (Vorsitz bis Neuwahl), Herr Thies  Frau Nicolaus (Vorsitz nach Neuwahl), Frau Rieck (Ersatzmitglied nach Neuwahl)
Gäste:  Frau Büchler (Kita-Leiterin), Herr Niendorf , Herr Peter, Herr Nugel, Frau Baurycza (Stellvertr. Frau Eggert), Herr C. (Stellvertr. Frau C.)       Versammlungsleiterin:  Frau Rettig (bis Neuwahl); Frau Büchler (während der Wahl;) Frau Nicolaus (nach Neuwahl) Protokollführer:  Herr Thies
Die Ausschussvorsitzende, Frau Rettig, eröffnete um 16:33 Uhr die Versammlung und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Frau Rettig bat um Bestädgung des Protokolls der Ausschusssitzung vom 23.06.2015 durch den Ausschuss. Das Protokoll wurde einstimmig angenommen.
Frau Hoppe wünschte  darüber abzustimmen, die Tagesordnungspunkte in folgender Reihenfolge durchzuführen: - Schließzeiten - Neuwahl der Elternvertreter des Kita-Ausschuss Frau Rettig liess über die neue Reihenfolge abstimmen, welche von den anwesenden Ausschussmitgliedern einstimmig angenommen wurde.
Tagungsordnung
1. Protokollbestädgung der letzten Sitzung 2. Schließzeiten für das Jahr 2016 3. Neuwahl der Elternvertreter des Kita-Ausschuss´ 4. Verschiedenes
TOP 2: Schliesszeiten für das Jahr 2016
Frau Rettig übergab das Wort an Frau Büchler mit der Bitte, Schließzeiten vorzuschlagen. Frau Büchler schlug folgende Termine vor:
06. Mai 2016 17. Mai 2016   (Teamfortbildung) 18. November 2016  (Teamfortbildung) 23. Dezember 2016 bis einschließlich 01. Januar 2017
Frau Büchler regte darüber hinaus an, dass der zukünftige Kita-Ausschuss über eine 14-tägige Sommerschließzeit für 2017 nachdenken sollte, um einen besseren Betreuungsschlüssel zu ermöglichen. Frau Szalai brachte hier ein, dass durch Schließzeiten auch Umbauarbeiten oder Renovierungen ungehinderter durchgeführt werden könnten. Hier meldete sich Frau Hoppe zu Wort und teilte mit, dass es in der Kindertagesstäge Caputh im Krippenbereich eine zweiwöchige Schließzeit im August geben wird, um die sanitären Anlagen zu renovieren.
Die Schließzeiten für das Jahr 2016  wurden durch den Kita-Ausschuss einstimmig angenommen.
TOP 3: Neuwahl der Elternvertreter des Kita-Ausschuss´
Frau Büchler überreichte Frau Rettig einen Blumenstrauß und bedankte sich für die langjährige Zusammenarbeit. Der alte Ausschuss wurde entlastet.
 2
Protokoll der 2. Sitzung des Kita-Ausschuss´ der Kita Birkenhain in Ferch im Jahr 2015
Frau Büchler übernahm die Leitung der Versammlung.
Frau Hoppe meldete sich zu Wort und sprach an, dass  es für eine kontinuierliche Arbeit gut wäre, wenn Eltern im neuen Kita-Ausschuss mitwirken könnten, welche eine Aufgabe über mehrere Jahre wahrnehmen möchten. Sie erwähnte, dass eine  langjährige Zusammenarbeit, wie mit Frau Rettig  sehr positiv sei. Anschließend berichtet Frau Hoppe über allumfassende Angelegenheiten des Ausschusses: Sie berichtete, dass der Ausschuss den Träger bei den Kita-Öffnungszeiten berät. Weiterhin erwähnt Sie, dass der Ausschuss bei Änderungsbedarf in der Konzeption tätig wird. Ebenso sollten bauliche Veränderungen, wie Anbauten in Absprache mit dem Ausschuss besprochen werden. Sie berichtete weiterhin, dass die Amtszeit zwei Jahre beträgt.
Frau Hoppe erteilte Frau Büchler das Wort, welche darum bat, dass sich die zur Wahl stehenden Elternsprecher vorstellten. Sie übergab das Wort an Herr C.... welcher heute seine Frau (Elternsprecherin der Rennschnecken Gruppe) vertrat. Als nächstes stellten sich Herr Thies (Elternsprecher der Igel-Gruppe), Frau Nicolaus (Elternsprecherin der Grossen-Hummel-Gruppe), Frau Rieck (Elternsprecherin der Kleinen Hummel-Gruppe), Herr Peter (Elternsprecher der Marienkäfergruppe) und Frau Baurycza vor, welche Frau Eggert (Eichhörnchengruppe) vertrat.
Frau Hoppe beantragte eine offene Wahl durchzuführen und keine geheime. Der Antrag wurde einstimmig in einer offenen Abstimmung angenommen.
Anwesende Stimmberechtigte:  Herr C......., Herr Thies, Frau Nicolaus, Frau Rieck, Herr Peter, Frau Baurycza
Die Stimmberechtigten einigen sich, dass jeder drei Stimmen hat und nicht mehr als eine Stimme auf einen Wunschkandidaten vergeben werden dürfe.
Frau Schön erklärte sich bereit, die Stimmen anhand von Strichen an einer Tafel zu dokumentieren (siehe Anlage 01)
Nachdem der Abstimmung zeigte sich folgendes Ergebnis: 6 Stimmen  Frau Nicolaus 5 Stimmen Frau Eggert 4 Stimmen Herr Thies 2 Stimmen  Frau Rieck 1 Stimme Frau C..........´
Um 17:10 Uhr verlassen Frau Nicolaus, Frau Baurycza, Herr Thies und Frau Rieck den Saal, um ihre Funktionen in der konstuierenden Sitzung festzulegen. Um 17:13 Uhr betreten Frau Nicolaus, Frau Baurycza, Herr Thies und Frau Rieck den Saal und Frau Nicolaus erklärt, dass sich die gewählten Elternvertreter in der Konstituierung auf folgende Funktionen geeinigt hätten: Vorsitzende………………..……………….. Frau Nicolaus Stellvertretende Vorsitzende…….… Frau Eggert Schrijtführer……………………………….. Herr Thies Ersatzmitglied…………………………….. Frau Rieck
Frau Szalai erklärte, dass der Ausschuss für die nächste Periode durch die folgenden drei Erzieher vertreten wird: Frau Szalai, Frau Schön, Frau Tober-Rossa
Frau Nicolaus übernahm die Leitung der Versammlung.
TOP 4: Verschiedenes
Frau Büchler stellte einen Beschluss des letzten Kita-Ausschuss´ vor. Sie legte dar, dass Sie jeden ersten Migwoch im Monat von 16 Uhr bis 17 Uhr den Elternsprechern zur Verfügung steht, um aktuelle Angelegenheiten gemeinsam zu besprechen.
 3
Protokoll der 2. Sitzung des Kita-Ausschuss´ der Kita Birkenhain in Ferch im Jahr 2015
Frau Hoppe wies Frau Nicolaus darauf hin, dass Sie mit dem Träger jederzeit in Kontakt treten könne. Weiterhin wies sie darauf hin, dass die Ausschussvorsitzenden in der Steuergruppe des Familienzentrums der Gemeinde mitwirken.
Als nächstes erzählte Frau Hoppe, dass Sie in der letzten Woche mit einer Jury vom Land Brandenburg (Bildung, Jugend und Sport) auch die Kita Birkenhain besuchte, da sich die Gemeinde für eine Preis im Rahmen des Projektes: „Familienfreundliche Gemeinde“ beworben hat.
Herr Thies fragte Frau Büchler, ob die Übergabe der Plakette aus der Evaluation stattfand, was Frau Büchler bejahte und darlegte, dass die Plakette im Flur der Kita Birkenhain angebracht wird. Frau Hoppe erwähnte, dass die Gemeinde Schwielowsee mit hoher Wahrscheinlichkeit die ersten Einrichtungen im Land Brandenburg hat, die durch diese Qualitätsstandards evaluiert worden sind. Sicher war sie sich, dass es die ersten Kitas und IKBs im Landkreis Potsdam-Migelmark sind. Sie erwähnte auch, dass durch die Evaluation Kosten im Wert von

EUR 12 000 angefallen sind und der LK PM mit 10.000 Euro gefördert hat.
Herr C........fragte, ob eine Re-Zertifizierung in einem zeitlichen Abstand angedacht ist, um die Qualität überprüfen zu können. Frau Hoppe bestätigte, dass das möglich ist und darüber nachgedacht wird welcher Zeitraum realistisch ist (z.B. alle 2 bis 3 Jahre).
Um 17:30 Uhr beendet Frau Nicolaus die Sitzung.
gez. Robert Thies  (12. Okt. 2015)
Anlage 01: 2015 Wahl des Kita-Auschuss´ in der Kita Birkenhain